Raclette-Abend

 

Die Tage werden kürzer und mit regnerischen Morgen und dunklen Abenden steht die kalte Jahreszeit vor der Türe. Um dich auf die gemütliche und gesellige Zeit einzustimmen, organisiert die Jubla Emmen auch dieses Jahr wieder einen Raclette-Abend.

 

Dieser findet am 15. November im Pfarreizentrum Emmen statt und beginnt ab 18:30 Uhr. Sei auch du dabei und läute mit uns die Saison des nahezu meistgegessenen Schweizer Nationalgerichts ein.

 

 

Das Leitungsteam der Jubla Emmen freut sich auf einen schönen Abend und auf ein zahlreiches Erscheinen!

 

Ausflug ins Alpamare

Wir gehen ins Alpamare! Freut euch auf eine tolle gemeinsame Gruppenstunde mit der ganzen Schar voller Spass und Action. Wir treffen uns am 16. November um 9:00 Uhr im Pfarreizentrum Emmen. Zurückkehren werden wir ca. um 16:30 Uhr. Melde dich für diesen Ausflug bis spätestens 1.11.2019 bei Laura an.

jüngste Gruppen

Es ist wieder soweit! Das neue Jublajahr hat gestartet, was zugleich als  Start für die neuen Altersgruppen gilt. Gleich nach den Herbstferien wird die Jungwacht und der Blauring Emmen  die Schulhäuser Emen-Dorf und Rüeggisingen besuchen, um unser Verein den 1. und 2. Primarklässlern genauer vorzustellen.  Um dann auch gleich an unserem Vereinsalltag teilhaben zu können, bieten wir Schnuppergruppenstunden wie folgt an:

 

Schnuppergruppenstunden Blauring:

Donnerstag 24.10.2019 18:00 - 19:30 Uhr

Donnerstag 07.11.2019 18:00 - 19:30 Uhr

Donnerstag 21.11.2019 18:00 - 19:30 Uhr

--> weitere Infos findest du hier.

 

Schnuppergruppenstunden Jungwacht: 

Dienstag 22.10.2019 18:30 - 20:00 Uhr

Mittwoch 30.10.2019 18:30 - 20:00 Uhr

Donnerstag 07.11.2019 18:30 - 20:00 Uhr

Donnerstag 14.11.2019 18:30 - 20:00 Uhr

 

Die Gruppenstunden finden jeweils im Pfarreizentrum im Emmen-Dorf statt. Wir freuen uns sehr, Sie und ihre Tochter oder ihr Sohn in unseren Gruppenstunden begrüssen zu dürfen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung:  blauring@jublaemmen.ch oder jungwacht@jublaemmen.ch

Neuleiterinnen

oMit der traditionellen Leitertaufe haben wir die Gruppe Tinkas im Lager ins Leitungsteam aufgenommen. Somit starten nach den Sommerferien gleich 12 neue Leiterinnen ins Blauringjahr....

 

Aleyna, Aline, Alexandra, Julia, Lea, Maylin, Michelle, Rhea, Sophia, Samara, Vanessa und Vivienne

 

Wir wünschen euch ganz viel Freude und freuen uns auf eine super Zeit mit euch im Leitungsteam!

nationaler Jublatag

Am Samstag, 7. September 2019 laden Jubla-Gruppen aus der ganzen Schweiz Kinder und Jugendliche auf eine Reise durch die Welt der Jubla ein!  Erlebe zusammen mit allen anderen Emmer Jublascharen einen fantastisch jublanischen Tag. Dafür treffen wir uns am 11:00 auf der Gersagwiese neben dem Bahnhof Gersag.  Zuerst hast du die Möglichkeit, dich individuell in kreativen Ateliers auszutoben. Später werden wir gemeinsam ein grosses Geländegame bestreiten...

 

Bringe doch auch deine Freunde aus der Schule oder dem Sportverein mit. Dieser Anlass steht für die Sichbarkeit und ermöglicht es allen Kindern das Scharleben der Jubla mitzuerleben und kennezulernen.  Es ist keine Anmeldung nötig.

 

 

Jubla Z'morge

Bald ist es wieder soweit, das traditionelle Jubla Z’morge von Jungwacht und Blauring Emmen steht vor der Tür.
Am Sonntag 5. Mai, am Ende der Osterferien, erwartet euch ab 10:30 Uhr im Pfarreiheim Emmen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Ebenfalls findet danach die ausführliche Lagerinformation statt. Eltern, die noch Fragen oder Unklarheiten zum Sommerlager haben, können diese persönlich mit dem Lagerleitungsteam oder den entsprechenden Gruppenleitern besprechen. Natürlich sind auch alle langjährigen Jublamitglieder herzlich zu unserem Brunch eingeladen. Das Leitungsteam der Jubla freut sich auf einen gemütlichen Sonntagmorgen um euch die ersten Ergebnisse der Lagervorbereitung vorstellen zu dürfen. 

 

Für eine freiwillige Anmeldung sind wir dankbar. Dafür schreibst du am besten Laura eine E-Mail oder SMS.

Spontane Besucher sind jederzeit willkommen.

OSTERKERZE 2019

Wie jedes Jahr entwerfen die Leiterinnen vom Blauring Emmen die Osterkerze der Pfarrei St. Mauritius. Das Design steht fest, nun geht es ans Fertigen der gesamten Osterkerzen....

 

Das Kreuz als Symbol für Hoffnung und Erlösung symbolisiert die Verbundenheit zwischen Gott und den Menschen. Die Buchstaben Alpha und Omega daneben, welche für den Anfang und das Ende stehen, sollen die Hoffnung in uns bestärken, dass jedes Ende auch ein neuer Anfang sein kann.
Der Blauring Emmen wünscht ihnen ein schönes Osterfest. Möge Euch der Schein der Kerze auch in schwierigen Zeiten Hoffnung schenken und einen neuen Anfang weisen
.

 

 

 

Kaufen kann man die diesjährige Osterkerze nach dem Gottesdienst am Ostersonntag (21.04.2019) in der Kirche St. Mauritius, sowie nach dem Gottesdienst am Samstagabend in der Pfarreikirche St. Maria.

Nächste Events